Sie sind hier: Gruppen » Kirche
26.9.2017 11:04

Gruppen

Ansprechpartner:

Kirche:
Siehe bitte Kontakte in der Spalte links!
Seelsorge:
Angelika Sterr
Fax: 089-53 86 81 66, Tel: 089-51 26 58 64

Induktionsanlagen

Beim Besuch der Veranstaltungen werden auch gerne vorhandene Induktionsanlagen geprüft und getestet. 
Bisher wurden folgende Einrichtungen untersucht:

  •  5 Theater
  • 1 Kino
  • 3 Säle im Gasteig-Kulturzentrum
  • ca. 80 Kath. Kirchen
  • ca. 25 Evang. Kirchen

 Bitte klicken Sie auf diesen Link für eine bayernweite Liste von Induktionsanlagen: <a:href="http://www.schwerhoerige-bayern.de/sites/default/files/downloads/Verzeichnis_IHA_Ausgabe2013.pdf"; class=external-link-new.window" external="1"> www.schwerhoerige-bayern.de/sites/default/files/downloads/Verzeichnis_IHA_Ausgabe2013.pdf

Wie sind Ihre Erfahrungen bisher mit Induktionsanlagen? 
1. Wo können Sie mit Induktionsleitung oder Infrarotanlage gut verstehen ?
2. Wo können Sie mit Induktionsleitung oder Infrarotanlage nicht verstehen ?
3. Wo möchten Sie noch Induktionsleitungen haben?

Unsere Berichte

Unsere Berichte und News findest Du hier auf dieser Seite.
Wähle einfach in der linken Spalte unter Kategorie "Kultur und Kirche" aus.

Kath. Gottesdienst für Hörgeschädigte

Die kath. Gottesdienste finden am Sonntag um 13 Uhr in der Kirche St. Elisabeth, Breisacher Str. 9a, 81667 München (Nähe Ostbahnhof) statt. Die Termine finden Sie hier.
In dieser Kirche ist eine gutfunktionierende Induktionsanlage vorhanden. (Angaben ohne Gewähr!)
Hier ein Bild der Ostbahnhof-Gegend (Kirche in der Mitte)

Die Kirche ist mit dem MVV gut zu erreichen:

S-Bahn S1-S8 Ostbahnhof
Tram 19 Ostbahnhof
U-Bahn U5 Ostbahnhof
Busse 54,55,62,145,155 Ostbahnhof

Katholische Hörgeschädigten Seelsorge

Katholische Gemeinde der Hörgeschädigten und Ertaubten
unter der Leitung vom Diakon Michael Romanow

Gemeindereferentin Angelika Sterr ist Ihre Ansprechpartnerin: 
Fax: 089-53 86 81 66, Tel: 089-51 26 58 64
Internet:  www.erzbistum-muenchen.de/hoergeschaedigte
Email:       hoergeschaedigtenseelsorge(at)ordinariat-muenchen.de

Büro (Jutta Schopp):
Dienstag von 13:30 bis 17:30 Uhr, sowie
Mittwoch u. Donnerstag von 9:30 bis 12:30 Uhr
Tel. 089/202 23 05 (Schreibtelefon)
Fax 089/202 23 21

Seelsorge für Hörgeschädigte und Taubblinde
im Erzbistum München und Freising
Dachauer Str. 5/I
80339 München